Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen für Passantragsteller

Aktuelle Informationen für Passantragsteller

Aufgrund der Coronavirus-/COVID-19-Pandemie sind die Passstellen der deutschen Auslandsvertretungen in London und Edinburgh leider bis auf weiteres für Besucher geschlossen. Alle bereits vereinbarten Termine sind abgesagt. Wir sind deswegen zurzeit leider nicht in der Lage, neue Passanträge entgegenzunehmen.

Unsere Online-Terminbuchungssysteme für die Passstellen in London und Edinburgh sind bis auf weiteres abgeschaltet. Neue Termine werden wir erst dann wieder freischalten, wenn eine Normalisierung der Lage absehbar wird. Diese Prognose-Entscheidung treffen wir unter Berücksichtigung aller uns zur Verfügung stehenden Erkenntnisse zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Anfragen zu einem derzeit nur spekulativen Zeitpunkt nicht beantworten können.

Diese Einschränkungen des Kundenverkehrs beruhen nicht nur auf einer weltweiten Weisung des Auswärtigen Amts, sondern geschehen auch in Übereinstimmung mit den Instruktionen der britischen Regierung zum Social Distancing. Leider ist uns in dieser, in jüngerer Zeit einmaligen Situation keine andere vernünftige Entscheidung möglich. Nahezu alle britischen oder deutschen Behörden haben ähnliche Maßnahmen ergriffen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Das deutsche Passrecht sieht leider bisher keine Möglichkeiten vor, einen Reisepass online oder per Post zu beantragen. Reisepässe müssen nach geltendem Recht ausnahmslos persönlich beantragt werden, nicht zuletzt deswegen, weil wir für alle biometrischen Reisepässe Ihre Fingerabdrücke aufnehmen müssen. Das ist nur auf unseren Geräten in den Auslandsvertretungen möglich.

Die deutschen Honorarkonsuln im Vereinigten Königreich nehmen zurzeit aus Gründen der Pandemievorsorge ebenfalls keine Anträge mehr an.

Änderungen dieser Ausnahmesituation werden wir auf unserer Website www.uk.diplo.de und als Mitteilung über die Elektronische Registrierung von Deutschen im Ausland („elefand“) für diejenigen, die sich (www.elefand.diplo.de) registriert haben, bekanntgeben.

Notwendige Rückkehr nach Deutschland
Falls Sie dringend/umgehend nach Deutschland zurückkehren wollen/müssen und kein gültiges Reisedokument besitzen, können wir Ihnen in einem Nottermin einen Reiseausweis als Passersatz zur Rückreise nach Deutschland ausstellen. Dieser ist für eine einmalige Einreise und längstens 30 Tage gültig. Bitte melden Sie sich bei der Botschaft London oder dem Generalkonsulat Edinburgh, um einen Nottermin für einen Reiseausweis zu vereinbaren.

Zwingend notwendige Reisebewegungen
Soweit Sie einen regulären Reisepass benötigen, ist eine Antragstellung derzeit nur möglich, wenn Sie aus unabweisbaren dringenden Gründen und in unmittelbarer Zukunft reisen müssen und über kein anderes gültiges Reisedokument verfügen. Bitte schildern Sie uns Ihre Notlage per E-Mail detailliert an London oder Edinburgh und fügen Sie nachvollziehbare Nachweise bei. Ohne plausible Gründe und ohne nachvollziehbare Nachweise sind wir mit unserer Notbesetzung nicht in der Lage, auf Ihren Wunsch einzugehen.

Urlaubspläne stellen in der gegenwärtigen Lage höherer Gewalt keinen ausreichenden Grund für einen Nottermin dar.

Sobald eine Normalisierung der gegenwärtigen Lage erkennbar ist, werden wir die Wiederaufnahme des Passbetriebs auf unserer Website und als Mitteilung über die Elektronische Registrierung von Deutschen im Ausland („elefand“) für diejenigen, die sich registriert haben, bekanntgeben. Ab diesem Zeitpunkt werden wir für Kunden der Botschaft London eine besondere Mailanschrift veröffentlichen, unter der wir - auf individuelle Anfrage - Personen, deren bereits vereinbarter Termin abgesagt werden musste, bevorzugt einen Termin anbieten. Bitte melden Sie sich unter Nennung des Datums Ihres abgesagten Termins, ihrer vollständigen Personaldaten (vollständige Vor-und Familiennamen, Geburtsdatum) sowie Ihrer aktuellen Mobiltelefonnummer, um einen Ersatztermin zu vereinbaren. Kunden des Generalkonsulats Edinburgh werden direkt per Mail verständigt.

Es ist damit zu rechnen, dass eine Normalisierung schrittweise erfolgen muss. Wir werden alle gegebenen Optionen nutzen, um Ihnen die konsularischen Dienstleistungen so früh und so umfangreich wie möglich anbieten zu können. Trotzdem werden Sie mit mehrmonatigen Wartezeiten rechnen müssen.  Es bleibt alternativ immer die Option, Ihren Pass bei einer Passbehörde im Inland zu beantragen.

Im Vereinigten Königreich gibt es keine allgemeine Pass- und/oder Ausweispflicht. Deutsche Staatsangehörige dürfen sich als EU-Bürger im Vereinigten Königreich auch ohne Pass oder Ausweis aufhalten; ein Pass und/oder Ausweis wird nur für die Ein-und Ausreise benötigt. Diese Regelung gilt mindestens bis zum Ende der Übergangszeit am 31.12.2020. Falls Sie für das britische „EU Settlement Scheme“ einen biometrischen Reisepass benötigen: Sie haben bis 30.06.2021 Zeit, diesen Antrag zu stellen; wir können Ihren Passantrag daher leider nicht bevorzugt bearbeiten.

Falls Sie für den Zugang zu britischen Sozialleistungen (Universal Credit, Student Finance usw.) einen Nachweis benötigen, dass Sie derzeit keinen neuen Reisepass beantragen können, senden Sie uns bitte eine Mail mit einem Scan oder einem Foto der Lichtbildseite Ihres letzten Dokuments. Sie erhalten dann eine entsprechende Bescheinigung per Mail. Sofern Sie eine solche Bescheinigung aus anderen Gründen benötigen, übermitteln Sie uns bitte schriftlich die Begründung.

Falls Sie bereits benachrichtigt worden sind, dass Ihr bereits beantragter Pass/Ausweis abholbereit ist, übersenden Sie uns bitte einen selbstadressierten und frankierten Rückumschlag der Royal Mail für eine Übersendung als Einschreiben „Special Delivery“. Sollten Sie noch über gültige alte Dokumente verfügen, legen Sie diese bitte bei. Sie erhalten dann den neuen Pass/ Ausweis und die entwerteten Dokumente so schnell wie möglich per Post. Wahlweise können Sie Ihre bestellten Dokumente in der Botschaft sicher verwahren lassen, bis sich die Lage normalisiert hat.

Kontakt

Pass- und Personalausweisstelle LONDON

23 Belgrave Square, London, SW1X 8PZ
Telefon: 020 7824 1426

Telefonzeiten

Montag – Donnerstag: 11:00-12:00 Uhr und 13:30-14:30 Uhr
Freitags: 11:00-12:00 Uhr

Passabholung (ohne Termin):

Montags-Freitags: 9-10:30 Uhr
Montags-Donnerstags auch: 13:15-14:30 Uhr

Anfragen per Email (bitte wählen Sie den richtigen Adressat im Drop-Down Menü aus)

Pass- und Personalausweisstelle EDINBURGH

16 Eglinton Crescent, Edinburgh, EH12 5DG

Telefon: 0131 337 2323 / 0773 592 2258 (Sprechstunde Mo-Do 14-15 Uhr, Fr. 8-9 Uhr)

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 09.00 bis 11.30 Uhr

Anfrage per E-Mail (bitte wählen Sie das Generalkonsulat als Adressat im Drop-Down Menü aus)

Bitte beachten Sie: Reisepässe und Personalausweise können nur nach Terminvereinbarung und bei persönlicher Vorsprache beantragt werden.

Klicken Sie hier um einen Termin zu vereinbaren.

nach oben