Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wohnortänderung im Personalausweis

Artikel

Die Änderung Ihres Wohnortes auf Ihrem Personalausweis können Sie persönlich oder auf dem Postweg erledigen. Bitte beachten Sie, dass im Ausland nicht die ausländische Adresse auf dem Personalausweis eingetragen wird.

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass im Ausland nicht die ausländische Adresse auf dem Personalausweis eingetragen wird. Wenn Sie in Deutschland abgemeldet sind, wird Ihre deutsche Adresse abgeändert auf "Keine Hauptwohnung in Deutschland".

Die Änderung Ihres Wohnortes auf Ihrem Personalausweis können Sie persönlich oder auf dem Postweg erledigen.

Dazu schicken/ bringen Sie uns bitte:

  • Ihren Personalausweis im Original
  • Abmeldebescheinigung aus Deutschland (bei Zuzug aus Deutschland oder wenn der deutsche Wohnort noch auf dem Personalausweis steht)
  • Adressnachweis für GB (z.B. council tax/ utility bill oder bank statement)
  • Einen, mit Ihrer Adresse versehenen, Special Delivery Rückumschlag, vorfrankiert bis zu 500g (bei jedem Postamt erhältlich), falls Postzustellung erwünscht
  • Antrag auf Wohnortänderung

Wenn Sie persönlich kommen, sprechen Sie bitte mit den oben erwähnten Dokumenten zu folgenden Zeiten vor:

Botschaft London

Montag-Freitag von 8.15-10.30 Uhr und Montag-Donnerstag von 13:45-14.30 (kein gesonderter Termin erforderlich).

Anschrift: 23 Belgrave Square, London, SW1X 8PZ

Generalkonsulat Edinburgh

Montag-Freitag von 9.00-11.30 Uhr (kein gesonderter Termin erforderlich).

Anschrift: 16 Eglinton Crescent, Edinburgh, EH12  5D

Die Wohnortänderung im Reisepass ist kostenfrei.